• Adolph Kolping und sein Einsatz für den Menschen sind Vorbild für unser Denken und Handeln.
  • Wir entdecken unsere Fähigkeiten und Begabungen und entwickeln sie weiter.
  • Wir wirken am partnerschaftlichen Zusammenleben und der besseren Verständigung von Menschen auf der ganzen Welt mit.
  • Wir laden junge Menschen ein, mit uns Glauben zu leben und zu erleben.



// Der Josefstag
 
Seit 2007 findet alljährlich am 19. März der Josefstag statt. Er ist ein bundesweiter, dezentraler Aktionstag, an dem die katholische Kirche auf die wichtige Arbeit in Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und der Jugendverbände aufmerksam macht.
 
 
 
// Die Veranstaltungen der Kolpingjugend Osnabrück:
 
2017 im Christophorus-Werk Lingen
 
Der Josefstag 2017 fand mit dem Christophorus-Werk Lingen am 17. März statt.
Ziel des Tages war es, dass Vertreter aus Kirche und Politik,die Jugendarbeit vor Ort und vor allem die betroffenen Jugendlichen persönlich kennen lernen. Gemeinsam mit dem Diözesanverband Osnabrück vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Kolpingjugend und dem  das Christophorus-Werk  wurde einen Aktionstag organisiert und unter anderem Albert Stegemann (MdB) und Generalvikar Theo Paul empfangen. Neben dem Austausch mit den Vertretern aus Kirche und Politik stand das gemeinsame Tun in den Werkstätten im Mittelpunkt. Die Werksstücke wurden der Fahrradwerkstatt in Lingen im Anschluss übergeben.


2015 im Forum am Dom Osnabrück
 
Angelehnt an den Hl. Josef, den Patron der ArbeiterInnen findet am 19. März jährlich ein bundesweiter, dezentraler Aktionstag statt. Dieser Josefstag ermöglicht es, Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und der Jugendberufshilfe in katholischer Trägerschaft ihre Arbeit in der Öffentlichkeit zu präsentieren und auf ihre Notwendigkeit aufmerksam zu machen.
Auch in Osnabrück findet dieses Jahr von 16:00 bis 18:00 Uhr eine Ausstellung im Forum am Dom statt. Hierbei werden sich mit einem bunten Rahmenprogramm die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Arbeitslosenprojekte im Bistum Osnabrück vorstellen und auf die Probleme durch Langzeitarbeitslosigkeit hinweisen.
 
Das Motto für den Josefstag 2015 lautet "ausBILDUNG - Jugend braucht Perspektive". Somit sollen die verschiedenen Facetten von Bildung beleuchtet werden.
Viele Jugendliche sind ohne Berufsausbildung und drohen ihre Zukunftsperspektive zu verlieren. Doch Bildung wird nicht nur in der Schule, Berufsschule und den Universitäten vermittelt. Sie findet auch in Jugendverbänden, Verbänden, Sportvereinen, Förderinitiativen und in vielen Einrichtungen statt. Dort steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt und es wird auf die individuellen Stärken und Schwächen geschaut, damit sich jeder Jugendliche einbringen und Erfahrungen sammeln kann.
 
Eine dieser Einrichtungen ist die Möwe gGmbH in Osnabrück, die junge Menschen individuell Fördert.
Die Kolpingjugend und die BDKJ Fachstelle Soziale Gerechtigkeit, möchten deshalb 2015 zusammen eine Aktion in den Werkstätten der Möwe durchführen, um die Arbeit der Möwe, der Jugendlichen und der Mitarbeiter kennen zu lernen. Es handelt sich um eine Upcycling Aktion vom 07. bis 08. März, bei der die Teilnehmer und die Mitarbeiter der Möwe gemeinsam aus vermeintlichen Abfall neuwertige Produkte herstellen werden. Im Vordergrund steht neben der handwerklichen Arbeit, das gemeinsame Arbeiten und kennenlernen. Denn durch praktische Arbeit erfährt man am besten, was die Arbeit der Möwe ausmacht.
 
 
2014
Zum Josefstag 2014 hat die Kolpingjugend, der Kolping Jugendmigrationsdienst Emsland und die Kolpingsfamilie Spelle eine Veranstaltung im Drive and Train der Landmaschinenfabrik Krone in Spelle durchgeführt.
120 Jugendliche der Oberschule Spelle nahmen an verschieden Workshops teil. Den Jugendlichen standen Auszubildende der Firma Krone und einige Kolpinger der Kolpingsfamilie Spelle als Experten zur Seite.
 
Die Jugendlichen beschäftigten sich mit dem Thema Arbeit in verschiedenen Workshops. Abschließend feierte der BDKJ Jugendpräses Pastor Michael Franke einen Wortgottesdienst in den Ausstellungshallen der Maschinenfabrik Krone.
 
 
 
// Weitere Infos
 
Ein Videobericht zum Josefstag 2014 in Spelle findet ihr unter diesem Link:
 
Weitere Infos zum Josefstag findet ihr unter:



    Datenschutz |  Impressum