• Adolph Kolping und sein Einsatz für den Menschen sind Vorbild für unser Denken und Handeln.
  • Wir laden junge Menschen ein, mit uns Glauben zu leben und zu erleben.
  • Wir wirken am partnerschaftlichen Zusammenleben und der besseren Verständigung von Menschen auf der ganzen Welt mit.
  • Wir entdecken unsere Fähigkeiten und Begabungen und entwickeln sie weiter.



// Beschreibung des Projektes
Adolph Kolping war es ein Anliegen Begegnungsstätten für Gesellen (Auszubildende) zu schaffen, in denen sie eine bezahlbare Unterkunft finden, eine Gemeinschaft und Hilfe zur Selbsthilfe erfahren.  Die Hausgemeinschaft orientierte sich nach christlichen Werten.
 
An der Bramscher Straße in Osnabrück ist im Oktober 2015 ein Wohnheim entstanden, in dem 27 Jugendliche, sowohl Studenten, als auch Auszubildende in sechs Wohngemeinschaften leben.  In dem unteren Stockwerk ist eine Wohngruppe des Don Boscos ansässig. Um eine Unterstützung für die Jugendlichen zu schaffen, ist die Kolpingjugend DV Osnabrück eine Kooperation mit dem Stephanswerk eingegangen. Durch eine pädagogische Hausbegleitung im Wohnheim sollen die jungen Menschen des Wohnheims, ein personelles Angebot erhalten.

Bei dem Projekt „Begleitung Stephanshaus“ ist es das Ziel, durch eine pädagogische Hausbegleitung den Bewohnern des Stephanshaus die Möglichkeit zu geben, Unterstützung bei aufkommenden Problemen und Fragen zu bekommen. Zudem soll ein Gruppenangebot für die Hausgemeinschaft geschaffen werden, welches sowohl die Studenten aber auch die ansässige Wohngruppe von Don Bosco zur Verfügung stehen wird.

Um einen guten Kontakt zum Kolping herzustellen, ist angedacht, eine Vernetzung und Kooperation zu den anliegenden Kolpingsfamilien herzustellen, um so den Jugendlichen Angebote der Begegnung nah zu bringen.
 
Kontakt


Bramscher Straße 160
49088 Osnabrück
Tel.: +49 1515 6642399
jugend@kolping-os.de
 
Büroöffnungszeiten


Donnerstag 16-18 Uhr



 


    Datenschutz |  Impressum