• Wir entdecken unsere Fähigkeiten und Begabungen und entwickeln sie weiter.
  • Wir wirken am partnerschaftlichen Zusammenleben und der besseren Verständigung von Menschen auf der ganzen Welt mit.
  • Wir laden junge Menschen ein, mit uns Glauben zu leben und zu erleben.
  • Adolph Kolping und sein Einsatz für den Menschen sind Vorbild für unser Denken und Handeln.



Jahresthema 2018 "Jugend und Arbeitswelt"

2018 beschäftige die Kolpingjugend DV Osnabrück sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Jugend und Arbeitswelt". Hierzu fanden verschiedenste Veranstaltungen statt. die Berichte findet ihr hier:

- Bewerbertraining
Bericht

- Besuch im Industriemuseum, im Rahmen der Herbst-DiKo Bericht

- Infoabend: Versicherungen Bericht

- Workshops: Hürden auf dem Arbeitsmarkt, im Rahmen der Frühjahrs-DiKo

- Josefstag: leben 4.0

- Infoabend: Meine erste Steuererklärung






__________________________________________________________________________


// Jugend und Arbeitswelt


Das Thema Arbeit ist ein sehr wichtiges Thema für Jugendliche, bestimmt es doch das ganze Leben. In der Schule läuft alles drauf hinaus, welche schulische oder berufliche Ausbildung man nach dem Schulabschluss anstrebt. Dies Entscheidung will
gut durchdacht sein und die Jugendlichen sollten sich auf keinen Fall alleingelassen fühlen. Doch ist es „nur“ mit Berufsorientierung nicht getan. Die Kolpingjugend Osnabrück macht mehr. Uns ist es wichtig, in Politik und Gesellschaft auf die Themen, Probleme und Stärken der Jugendlichen im Arbeitsleben hinzuweisen. So setzen wir uns dafür ein, dass der Start ins Berufsleben nicht von „prekären“ Arbeitsverhältnissen überschattet wird. Denn auf Jugendliche dürfen nicht nur Leiharbeitsverträge, „Dauerpraktika“ oder befristete Arbeitsverträge warten. Jugendliche und junge Erwachsene brauchen Sicherheiten, um ein Teil der Gesellschaft zu sein, Verantwortung zu übernehmen und ggf. eine Familie gründen zu können.
 




    Datenschutz |  Impressum